Schlagwort: Digitalradio

  • „Universell verständlich“: Neuer Anlauf, DAB+ zu promoten

    Es dürfte nicht der letzte Versuch sein, DAB/DAB+ in den Köpfen der Bevölkerung zu verankern: Heute hat der Verein Digitalradio Deutschland bekanntgegeben, man setze sich „aktiv für das neue DAB+ Logo ein“ und begrüße den Start einer DAB+-Kampagne. Vor wenigen Tagen war das neue Logo offiziell vorgestellt worden, das die ARD im Einvernehmen mit dem Verein entwickelt […]

  • Falsches Signal – radioplayer.de mogelt sich an DAB vorbei

    Es ist ein Projekt, über das in der Radiobranche lange gesprochen wurde. Nun ist sie da, die App mit dem Titel radioplayer.de. Was sie kann? Nun gut, Radioprogramme streamen, und zwar die der am Projekt teilnehmender Sender. Erklärtes Ziel der Mission ist es, „einen Radioplayer zu bieten, über den jeder überall alle deutschen Radios empfangen […]

  • Digitalradio verdient den Schulterschluss von Bund, Ländern und EU

    Für eine gemeinsame Förderung von Digitalradio durch Bund, Länder und EU hat sich der Hörfunkbeauftragte der DLM ausgesprochen.

  • Neu ab dem 6. September – Digitalprogramm „Absolut HOT“

    In der Digitalradiowelt tut sich einiges: Die Absolut Digital GmbH & Co. KG, die bisher die Digitalradioprogramme Absolut Radio und Absolut relax produzierte, erweitert das Programmangebot: „Absolut HOT – you can feel it“ startet pünktlich zur Internationalen Funkausstellung (IFA) am 6. September 2013.

  • Media Broadcast schließt Digitalradio-Netzausbau 2013 ab

    MEDIA BROADCAST, Betreiber des nationalen Digitalradio-Sendernetzes in Deutschland, optimiert einmal mehr den Empfang für das neue Digitalradio und schaltet zum 1. September den Senderstandort Minden auf.

  • Ist Digitalradio attraktiv genug für die Deutschen?

    „Nationales Digitalradio erfolgreich gestartet“, hieß es am 1. August 2011 auf digitalradio.de. Doch die Technik scheint es in Deutschland schwer zu haben.

  • Pure Evoke F4 Digital- und Internetradio

    Pure stellt vor: Das Evoke F4, ein Digital- und Internetradio mit intergriertem Bluetooth und der Möglichkeit eine Fülle von Audio-Inhalten unlimitiert zu streamen.

  • Kampagne „neue Berliner Luft“ – Werben fürs Digitalradio

    In Berlin ist heute eine Werbekampagne für Digitalradio gestartet. Unter dem Slogan „neue Berliner Luft“ werben an insgesamt 20 Plätzen der Hauptstadt digitale Citylight-Boards für Digitalradio.

  • Eine kleine Geschichte des Digitalradios

    Digitalradio und Deutschland – das ist eine lange Geschichte. Doch diesmal muss es klappen mit der Einführung von DAB bzw. dem Nachfolge-Standard DABplus.