Meine Meinung zum Ken-Jebsen-Podcast „Cui Bono?“

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich vor einigen Jahren Ken Jebsen am Telefon hatte. Damals habe ich als Journalist über ihn recherchiert nachdem Henryk M. Broder ihn faktisch des Antisemitismus bezichtigt hatte. Es war ein surrealer Moment, denn der Mann wollte einfach nicht aufhören zu reden. Die Kollegen neben mir horchten gespannt… Meine Meinung zum Ken-Jebsen-Podcast „Cui Bono?“ weiterlesen

Richtwertmietzins und Lagezuschlag in Wien – So habe ich mir mein Geld zurückgeholt

Wer in Österreich in einer Altbauwohnung wohnt, kann unter Umständen zuviel gezahlte Miete von seinem Vermieter zurückfordern. Im Folgenden beschreibe ich detailliert, wie das Verfahren vor der Wiener Schlichtungsstelle bei mir abgelaufen ist – und worauf ihr euch eventuell gefasst machen müsst. Wichtig zu wissen ist zunächst: Jeder Mietvertrag in Österreich enthält eine Mietzinsvereinbarung. Darin… Richtwertmietzins und Lagezuschlag in Wien – So habe ich mir mein Geld zurückgeholt weiterlesen

Fahrradversicherung von Bikmo – Persönliche Erfahrung nach Sturzschaden

Als ich mir mein neues Rennrad kaufe, denke ich natürlich nicht an einen Unfall. Als er doch passiert, bin ich froh, dass ich versichert bin. Bei einem noch jungen Unternehmen, das bisher kaum jemand kennt. Ein Rennrad sollte es dieses Jahr sein. Die Auswahl fällt nicht leicht, und am Ende ist es auch nicht ganz… Fahrradversicherung von Bikmo – Persönliche Erfahrung nach Sturzschaden weiterlesen

„Ausweiskontrolle“?! – Warum ich meinen Account bei Airbnb lösche

Airbnb will vor Abschluss einer Buchung den Personalausweis oder Reisepass sehen. Offenbar für viele Menschen kein Problem. Für mich schon. Und deswegen lösche ich meinen Account nun. Byebye, Airbnb! [Meinung] Sie haben alle eines gemeinsam: die sogenannten „sozialen Netzwerke“ – und mit ihnen auch der Wohnungsvermittler Airbnb: Angeblich wollen sie die Welt verbessern, indem sie… „Ausweiskontrolle“?! – Warum ich meinen Account bei Airbnb lösche weiterlesen

Programmänderungen nach den Terroranschlägen in Paris – Das sagt die ARD

Für meinen Text „Nach den Pariser Anschlägen: Zensiert sich das Fernsehen selbst?“ habe ich bei der ARD um eine Stellungnahme gebeten. Hier sind nun meine Fragen und die Antworten zu lesen: 1) Welche (objektiven oder eher subjektiv wahrgenommenen?) Kriterien spielen denn grundsätzlich bei der Entscheidung für solch eine aufgeschobene Ausstrahlung eine Rolle? Die Frage lässt… Programmänderungen nach den Terroranschlägen in Paris – Das sagt die ARD weiterlesen

Nach den Pariser Anschlägen: Zensiert sich das Fernsehen selbst?

Hinweis: Dieser Beitrag ist ein Meinungsbeitrag. Er soll zum Nachdenken anregen und erhebt ausdrücklich nicht den Anspruch, die Wahrheit für sich gepachtet zu haben. Er entstand aus der Überzeugung heraus, dass hinsichtlich der Thematik, wie politische Ereignisse die Programmpolitik der deutschen Medien beeinflussen, in unserer demokratischen Gesellschaft zu wenig diskutiert wird. Ich muss zugeben, ich bin… Nach den Pariser Anschlägen: Zensiert sich das Fernsehen selbst? weiterlesen